Informationen von A bis Z

Die Abschlussveranstaltung findet am Donnerstag, den 02.06.2022 um 17:00 Uhr in Saal 2 des CCL statt.

Die nächste Apotheke ist die Apotheke im Sachsenpark, An der Passage 1, 04356 Leipzig.

Zum Bibliothekskongress steht Ihnen wieder die Kongress-App zur Verfügung, die Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet: Durchsuchen Sie das Fortbildungsprogramm nach Veranstaltungstag, -thema oder Referent/in. Erstellen Sie Ihren eigenen Kongresskalender nach Ihren individuellen Ansprüchen. Sehen Sie die Abstracts des Kongresses ein. Finden Sie Vortragsräume und Ausstellungsstände auf dem Lageplan. Die App finden Sie ab Mai in den Stores für iOS und Android unter "BID2022".

Der Zugang zum Registrierungsschalter befindet sich ebenerdig im Erdgeschoss. Der Zugang zu den Vortragsräumen und zur Firmenausstellung ist über zwei Aufzüge möglich.

Rollstuhlgerechte WCs gibt es auf allen Ebenen.

Sie sind zum ersten Mal auf einem Bibliothekskongress oder haben schon länger nicht mehr daran teilgenommen? Dann haben wir etwas für Sie, denn zu Beginn des Bibliothekskongresses findet am 31. Mai von 13.45 bis 15.45 Uhr das BIB-"First-Timer"-Treffen mit Tipps für Kongressneulinge und Interessierte statt. Sie erhalten bei dieser Veranstaltung viele nützliche Informationen zum Ablauf des Kongresses und können sich bei Kaffee und Leipziger Lerchen mit anderen Kongressneulingen austauschen.  
Achtung! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine kostenfreie Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich für das BIB-"First-Timer"-Treffen separat über das Online-Registrierungsformular für den Bibliothekskongress an.

Für die Bibliotheksführungen ist in der Regel eine Anmeldung erforderlich.

Deutsche Nationalbibliothek (Bibliothek, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Deutsches Musikarchiv)
Deutscher Platz 1
04103 Leipzig

Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig
Gustav-Freytag-Straße 40
04277 Leipzig

Leipziger Städtische Bibliotheken
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
04107 Leipzig

Universitätsbibliothek Leipzig - Bibliotheca Albertina
Beethovenstr. 6
04107 Leipzig

Universitätsbibliothek Leipzig - Campus Bibliothek
Universitätsstr. 3 (im Hörsaalgebäude)
04109 Leipzig

Universitätsbibliothek Leipzig - Bibliothek­ Erziehungs- und Sportwissenschaft

Marschnerstr. 29E (Haus 5)
04109 Leipzig

Universitätsbibliothek Leipzig - Bibliothek­ Medizin/Naturwissenschaften

Liebigstraße 23/25
04103 Leipzig.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Rahmenprogramm.

Bei diesem Kongress wird es leider in keinem der Bundesländer die Möglichkeit der Bildungsfreistellung geben.

Den Call for Papers zum Bibliothekskongress 2022 finden Sie hier.

Den Call for #Freiraum22 zum Bibliothekskongress 2022 finden Sie hier.

Die Deutsche Bahn bietet im Rahmen des 8. Bibliothekskongresses Leipzig 2022 ein Veranstaltungsticket an, mit welchem Sie zum bundesweiten Festpreis nach Leipzig reisen können. Festpreis 2. Klasse: 49,50 EUR bzw. 67,50 EUR (einfache Fahrt) Festpreis 1. Klasse: 80,90 EUR bzw. 98,90 EUR (einfache Fahrt).
Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 31.05.2022 um 12:00 Uhr in Saal 1 des Congress Center Leipzig in Form einer Podiumsdiskussion statt und nimmt das Thema des Kongresses ‚FreiräumeSchaffen’ ins Visier. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Ausstellerinnen und Aussteller sowie alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen. Für den Zutritt ist das Namensschild ausreichend.

Auf den Ebenen 0 und +1 erwartet Sie wieder ein vielfältiges gastronomisches Angebot, natürlich auch erweitert um vegetarische Gerichte. Besuchen Sie auch den Snackbereich am Übergang zu Halle 2 (Ebene 0), hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Essen auf der Terrasse „AltaVista“ zu verzehren.
 
Neu in diesem Jahr: auf der Eingangsebene -1 werden an einem Kaffeestand verschiedene Kaffeespezialitäten auch mit veganer Milch zubereitet.
 
Da wir in diesem Jahr wärme Temperaturen während des Kongresses haben werden als sonst im März, können Sie Ihren Kaffee auch mit nach draußen nehmen. Um den Abfallaufwand der To-Go-Becher zu reduzieren, können Sie Ihren eigenen Kaffeebecher mitbringen.

Am Mittwochabend gibt es von 18 bis 20 Uhr einen Dämmerschoppen. Der Caterer wird Getränke im Freien Getränke anbieten, auch der Kaffeestand wird bis 20 Uhr geöffnet bleiben. Alles auf Selbstzahler-Basis.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass im Jahr 2022 kein Festabend stattfinden wird. Am Mittwochabend gibt es von 18 bis 20 Uhr einen Dämmerschoppen vor dem Congress Center.

Die Firmenausstellung findet vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 von 9:00 bis 18:00 Uhr im Congress Center Leipzig statt. Ausführliche Informationen sowie das Ausstellerverzeichnis finden Sie auf der Website zur Firmenausstellung und in der Kongress App.

Die Firmenvorträge finden am 31.05. von 13:45 bis 14:45 Uhr sowie am 01.06. und 02.06. jeweils von 12:45 bis 13:45 Uhr statt. Bitte melden Sie Firmenvorträge und andere Firmenaktivitäten über K.I.T. Group an ().

Informationen rund um den Flughafen Leipzig/Halle finden Sie auf der Website: www.leipzig-halle-airport.de, Tel.: 2241155.

Der Veranstalter erstellt umfassendes Bildmaterial, welches für Kommunikations- und Marketingzwecke eingesetzt wird.

Zahlreiche freiwillige HelferInnen aus den Leipziger Bibliotheken unterstützen den Kongressablauf und sind Ihnen gern behilflich.

Fundsachen werden am Registrierungsschalter im Eingangsfoyer des CCL aufbewahrt.

Die Garderobe zur Aufbewahrung von Kleidungsstücken und Koffern befindet sich im Eingangsfoyer des CCL. Die Garderobe ist kostenpflichtig: pro Abgabestück 1,50 EUR.

Eine Auswahl an Hotels zur Online-Buchung finden Sie hier.

Infektionsschutz im Congress Center Leipzig (CCL) beim 8. Bibliothekskongress 2022

Um unseren Bibliothekskongress während der Corona-Pandemie so sicher wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie alle dringend, unsere Hausregeln einzuhalten:

  • In allen Innenräumen des CCL ist das ständige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verbindlich (medizinischer Mund-Nasen-Schutz, besser FFP2-Maske), außer bei der Nahrungsaufnahme
  • Während Veranstaltungen ist auch am Platz eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen. Nur Vortragende und Moderierende sind während des Vortrags ausgenommen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Bitte verlassen Sie den Kongress, sobald Sie sich krank fühlen.

Alle Vortragenden werden gebeten ihre Präsentation bis spätestens zwei Stunden vor dem Vortrag in der Medienannahme (Bankettraum 2) einzuspielen.

Öffnungszeiten:

Montag, 30.05. von 16:30 – 18:00 Uhr
Dienstag, 31.05. von 7:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 01.06. von 8:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 02.06. von 8:00 – 17:00 Uhr

 

Der 111. Deutsche Bibliothekartag findet vom 23. – 26.05.2023 in Hannover statt.

 

Das Namensschild, welches zum Zugang in alle Vortragsräume, in die Firmenausstellung und in die Eröffnungsveranstaltung berechtigt, ist jederzeit gut sichtbar zu tragen. Das Namensschild gilt gleichzeitig als Fahrtberechtigung für die öffentlichen Verkehrsmittel (Tarifzone 110 des MDV) an den Tagen Ihrer Kongressanmeldung.

Bei Verlust des Namensschildes wird eine Gebühr in Höhe von 15 € erhoben.

Das Namensschild wird Ihnen Mitte Mai per Post an die bei der Registrierung angegebene Versandadresse geschickt. Voraussetzung hierfür ist eine bestätigte Registrierung inklusive vollständiger Zahlung der Registrierungsgebühr bis Anfang Mai.

 


Notrufe

Medizinischer Notdienst: Telefon: 19292

Feuerwehr/ Rettungsleitstelle: Telefon: 112

Polizei: Telefon: 110

Feuerwehr Messegelände: Telefon: 678 1112

Unfall-Hilfsstelle: Telefon: 678 1115


Vorwahl Leipzig

+ 49 341

Das Kongress-Namensschild gilt gleichzeitig an den Tagen Ihrer Kongressanmeldung als Fahrausweis für den öffentlichen Personennahverkehr in der Tarifzone 110 des MDV (hiervon ausgenommen sind die ermäßigten Tageskarten).

Öffnungszeiten Kongress

31.05. bis 02.06.2022
Zutritt für Besucher: 08:00 bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Fachausstellung

31.05. bis 02.06.2022
Zutritt für Besucher: 09:00–18:00 Uhr
Zutritt für Aussteller: 08:00–20:00 Uhr

 

 

 

 

Das Tagesticket (PKW) für den Parkplatz in der Seehausener Allee, direkt hinter dem CCL, kostet 8 EUR pro Tag. Alle Preise sowie eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier entnehmen:

http://www.city-parking.de/parken/standorte/leipzig/parkplaetze-leipziger-messe.

Das Partnerland des 8. Bibliothekskongresses ist Tschechien.

PRESSE
Pressevertreterinnen und -vertreter wenden sich bitte an:

ARTEFAKT Kulturkonzepte
Celia Solf & Elisabeth Friedrich
Marienburger Str. 16, D-10405 Berlin

E-Mail: mail@artefakt-berlin.de 
Tel.: ++49 (0)30 440 10 687
Mobil: ++49 (0)171 432 532 8
Pressedownload & Akkreditierung:
www.artefakt-berlin.de/aktuelle-projekte/8-bibliothekskongress-leipzig/ 

 

 

In diesem Jahr wird es kein gedrucktes Programmheft mehr geben, sondern ein kleines Taschenprogramm mit der Übersicht aller Vorträge und die Lagepläne. Zusätzlich können Sie sich bereits vorher im Online-Sitzungsplaner Ihr persönliches Programm zusammenstellen oder sich mit der Kongress App detailliert informieren.

Rahmenprogramm Stadtführungen und weitere Angebote des Rahmenprogramms finden Sie hier. Die Buchungen für alle Exkursionen werden in der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldungen und Zahlungseingänge vorgenommen. Die Gebühren zahlen Sie bitte zusammen mit dem Tagungsbeitrag. Für den Fall, dass die Mindestteilnehmerzahl einer Exkursion nicht zustande kommt, wird Ihnen das Geld am Registrierungsschalter zurückerstattet. Bei eigenen Stornierungen nach dem 03.05. ist eine damit verbundene Geldrückerstattung aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich.

Bei Anmeldung und Zahlung bis zum 15.04.2022:

Mitglieder der Verbände (BIB, VDB, ALBAD, ALA, Bibliosuisse, BVS, BVÖ, VÖB): 125,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 85,00 EUR für die Tageskarte
Nichtmitglieder: 250,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 140,00 EUR für die Tageskarte
Ermäßigt*: 65,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 35,00 EUR für  die Tageskarte** 

Bei allen Anmeldungen bzw. Zahlungen ab dem 16.04.2022 erhöht sich die Gebühr:

Mitglieder der Verbände: 147,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 95,00 EUR für Tageskarte
Nichtmitglieder: 290,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 155,00 EUR für die Tageskarte
Ermäßigt*: 75,00 EUR für die Dauerkarte bzw. 40,00 EUR für die Tageskarte**

* Als ermäßigte Teilnehmer gelten Auszubildende, Studierende (auch von berufsbegleitenden Studiengängen), Referendar/innen, Teilnehmer/innen an Fachwirtausbildungen, Arbeitslose, Rentner. Mit der Anmeldung ist jeweils ein zum Zeitpunkt der Anmeldung und für die Dauer der Veranstaltung gültiger Nachweis einzureichen (per E-Mail an
** Die ermäßigten Tageskarten enthalten keine Fahrtberechtigung für den MDV.

 Die Anmeldegebühren beinhalten die Teilnahme an allen Vorträgen, der Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung sowie den Besuch der Ausstellung. Außerdem ist die freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, MDV Zone 110, enthalten (** Ausnahme bei ermäßigten Tageskarten). Weiterhin ist die Teilnahme am virtuellen Angebot (Streaming aus 3 Räumen) inklusive.

Alle Details zu den Registrierungsgebühren finden Sie hier.

Befindet sich im Eingang des CCL auf Level -1.

Öffnungszeiten:
Montag, 30.05.           von 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, 31.05.         von   7:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 01.06.         von   7:30 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 02.06.     von   8:00 – 17:00 Uhr

Das Social Media Team unter der Leitung von Stephan Jockel (DNB) berichtet auf Twitter, Instagram und Facebook über den Kongress. Verfolgen Sie Beiträge unter #bibtag2022.

TECHNISCHE VORRAUSSETZUNGEN ZUR TEILNAHME AM VIRTUELLEN ANGEBOT (STREAMING aus 3 Räumen)
 
Alle registrierten Teilnehmer*innen erhalten erhalten in der dritten Maiwoche eine E-Mail mit ihren personalisierten Zugangsdaten zur digitalen Plattform, auf welcher die drei Vortragsräume Saal 1, Saal 2 und Vortragsraum 9 live gestreamt werden.
Die Voraussetzung ist eine ordnungsgemäße Anmeldung und vollständige Zahlung. Nähere Informationen zu den Anmeldeoptionen finden Sie hier.
Beim ersten Anmelden auf der Plattform erstellen Sie Ihr persönliches Teilnehmerprofil.
Um sicher zu stellen, dass Sie dem Streaming ohne Unterbrechung folgen können, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und wir empfehlen Ihnen die Nutzung folgender Browser: Google Chrome oder Firefox.

Alle Teilnehmenden am Streaming können per Chat Fragen einstellen, die durch die Moderator*innen der jeweiligen Sitzung beantwortet werden.

Congress Center Leipzig (CCL)

Seehausener Allee 1, 04356 Leipzig

Telefon: 0341 6788440

http://www.ccl-leipzig.de/.

Taxihalteplatz vor Eingang West (Glashalle)

Älteste Leipziger Funktaxenzentrale, Tel.: 0341 4884

DTS Taxi Service GmbH, Tel.: 0341 4233

Löwen Taxi, Tel.: 0341 982222

Top Taxi, Tel.: 0341 3338333

Alle TeilnehmerInnen erhalten direkt im Anschluss an den Kongress eine E-Mail mit einem personalisierten Link, unter dem Sie sich Ihr Teilnahmezertifikat herunterladen und ausdrucken sowie abspeichern können. Es wird keinen Papierausdruck vor Ort geben.

Das Teilnehmerverzeichnis ist online auf der Kongress-Website abrufbar.

Im gesamten CCL steht Ihnen kostenloses WLAN zur Verfügung.

Die Präsentationen dieses und der vergangenen Bibliothekartage und Bibliothekskongresse können Sie sich auf dem Online-Publikationsserver des Veranstalters (BIB-OPUS, https://opus4.kobv.de/opus4-bib-info) ansehen.
 

Um unseren Bibliothekskongress während der Corona-Pandemie so sicher wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie alle dringend, unsere Hausregeln einzuhalten:

  • In allen Innenräumen des CCL ist das ständige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verbindlich (medizinischer Mund-Nasen-Schutz, besser FFP2-Maske), außer bei der Nahrungsaufnahme.
  • Während Veranstaltungen ist auch am Platz eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen. Nur Vortragende und Moderierende sind während des Vortrags ausgenommen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Bitte verlassen Sie den Kongress, sobald Sie sich krank fühlen.

Bitte informieren Sie sich über alle aktuell geltenden Regeln auf der Seite der Stadt Leipzig und auf der Seite der Messe Leipzig.