Hinweise zur Kongressanmeldung

Registrierung

Die Online Registrierung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist seit dem 01.12.2018 möglich.

Mit der Registrierung können Sie sich auch für die Stadtrundgänge anmelden. Die Beschreibungen zu den einzelnen Führungen finden Sie hier.

Namensschild

Das Namensschild, welches zum Zugang zum Kongress berechtigt, ist jederzeit gut sichtbar zu tragen.

Es gilt gleichzeitig als Fahrtberechtigung für die öffentlichen Verkehrsmittel (ausgenommen ermäßigte Tageskarten).

Mit Ihrem Kongress-Namensschild können Sie am Donnerstag, den 21.03.2019 die Leipziger Buchmesse kostenfrei besuchen. Außerdem erhalten Sie mit dem Namensschild (hiervon ausgenommen sind die ermäßigten Tageskarten) einen Gutschein für eine weitere Tageskarte, die Sie sich am Registrierungsschalter im CCL abholen können.

Bei Verlust des Namensschildes wird eine Gebühr in Höhe von 45 € erhoben. Es wird Ihnen per Post auf Wunsch an die bei der Registrierung angegebene Hauptadresse geschickt. Voraussetzung hierfür ist eine bestätigte Registrierung inklusive vollständiger Zahlung der Registrierungsgebühr.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) zur Registrierung können Sie hier einsehen.

Presseregistrierung

Vertreter der Presse registrieren sich bitte unter diesem Link. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit. Das Namensschild und die Presseunterlagen erhalten Sie am Registrierungsschalter im CCL.

Teilnahmebescheinigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten direkt im Anschluss an den Kongress eine E-Mail mit einem personalisierten Link, unter dem Sie sich Ihr Teilnahmezertifikat herunterladen und ausdrucken sowie abspeichern können. Es wird keinem Papierausdruck vor Ort geben.

Bildungsurlaub

In allen Bundesländern wird wieder ein Antrag zur Möglichkeit der Bildungsfreistellung gestellt.
Auf der Webseite des BIB e.V. finden Sie dann detaillierte Informationen zur Anerkennung je Bundesland.