Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Bibliotheken verändern sich selbst und sie verändern die Gesellschaft. Nicht nur die Digitalisierung hat hier weitreichende Auswirkungen. Bibliotheken als Dritte Orte sind mittlerweile nicht mehr Vision sondern Konzept und auch teilweise Realität - als Orte auf dem Campus und in den Kommunen.

Bibliothek und Information Deutschland (BID) e.V., der Dachverband der deutschen Bibliotheksverbände, veranstaltet vom 18. bis 21. März 2019 den 7. Bibliothekskongress in Leipzig (zugleich der 108. Bibliothekartag) unter dem Motto »Bibliotheken verändern«.
Der Kongress findet im Congress Center Leipzig statt. 

Wir freuen uns sehr, dass wir als Gastland die Niederlande gewinnen konnten. Das dortige innovative Bibliothekswesen wird uns inhaltlich viele wichtige Impulse geben können.

Beachten Sie bitte, dass der Kongress bereits am Montagmorgen um 9 Uhr beginnt. Wir benötigen den Vormittag, weil am Donnerstag die Buchmesse öffnet und der gesamte Zeitraum von Montag an für das wie gewohnt umfangreiche Programm genutzt werden soll.

Wie 2016 werden auch diesmal wieder zwei Plenarveranstaltungen am Dienstag und am Mittwoch angeboten werden, um aktuelle Themen mit hochrangigen Expertinnen und Experten – auch aus dem Gastland – zu diskutieren. Es wird darum gehen, Wege in die Zukunft der Bibliotheken zu finden.

Der Call for Clips zur Einreichung von Kurzvideos wird im Dezember 2018 veröffentlicht werden.

Auch dieses Mal wird der Kongress wieder durch eine umfangreiche Fachausstellung und ein interessantes Rahmenprogramm mit vielen Bibliotheksbesichtigungen der vielseitigen Leipziger Bibliothekslandschaft und Sehenswertem aus der Stadt Leipzig bereichert. Die Leipziger Buchmesse bzw. das Ortskomitee in Leipzig organisieren dieses Angebot für Sie.

Kommen Sie in die schöne Stadt Leipzig mit ihren zahlreichen interessanten Bibliotheken und nutzen Sie die Möglichkeit zum Besuch der Leipziger Buchmesse, zu der der Kongress überleitet.
Die Anmeldung zum Kongress wird ab Dezember möglich sein.

Im Namen von BID und der in BID vertretenen Verbände und Einrichtungen lade ich Sie herzlich zum Bibliothekskongress ein.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Leipzig.

Dr. Heinz-Jürgen Lorenzen

Präsident von BID e.V.